Donnerstag, 24. März 2016

{Rezension} Ich fürchte mich nicht

Titel: Ich fürchte mich nicht
Autorin: Tahereh Mafi
Erschienen: 21. Juli 2014
Seitenzahl: 336
Verlag: Goldmann
Band: 01/03
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99€







Klappentext:

„Du darfst mich nicht anfassen“, flüstere ich. Bitte fass mich an, möchte ich in Wahrheit sagen. Aber wenn man mich anfasst, geschieht Seltsames. Schlimmes. Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestoßene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschließt zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. Für ihre Liebe. Und für den Zauber der Berührung ...



Erster Satz:

Ich bin seit 264 Tagen eingesperrt.




Meine Meinung:

Packend!

Tahereh Mafi hat einen seehr poetischen Schreibstil! Es gibt so viele Sätze, die ich am liebsten auf ne Postkarte schreiben und sie verkaufen würde!
Und ihr Schreibstil ist nicht nur poetisch, sondern auch spannend und romantisch. Einfach packend. Ich konnte fast gar nicht aufhören zu lesen.
Ab dem ersten Satz habe ich das Buch verschlungen und konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen.

Die Gesichte hat die perfekte Mischung aus Romantik, Action, Spannung und gaanze vielen Details (aber nicht so viele, dass es sich so hinzieht und langweilig wird)
Es gibt von allem etwas, aber von nichts zu viel. Es ist die perfekte Mischung, die für jeden was ist.
Und vor allem glaube ich, dass die Zukunft später vielleicht so sein könnte. Ich meine, ich kann mir vorstellen, dass es später so ähnlich passiert, so weit hergeholt ist es auf jeden Fall nicht.

Juliette ist anfangs doch etwas zerbrechlich und man denkt tatsächlich, dass nicht alles in bester Ordnung ist, aber schon nach ein paar Seiten erkennt man, dass in ihr doch mehr steckt als das verrückter Mädchen, dass alle aus ihr machen wollen.  Man erkennt, dass sie eine sehr starke Persönlichkeit besitzt.





Fazit:

Ein tolles Buch, mit einer Mischung aus Romantik, Action und Spannung, das einem so schnell erst mal nicht aus dem Kopf geht.
Ein Muss für jeden!




Bewertung:

Kommentare:

  1. Hallo Kathy,

    Wie schön, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat!
    Ich fand es auch richtig, richtig gut damals und muss unbedingt bald den zweiten Band lesen - ich hoffe, dass er mithalten können wird. :)

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das hoffe ich auch, obwohl relativ viele sagen, dass der nicht so gut ist...
      ich bin da dann einfach mal hoffnungsvoll :)

      Liebe Grüße
      Kathy

      Löschen
  2. Hey Kathy,
    Ich wollte das Buch ja auch schon mal lesen. Es soll ja eher eine "leichtere" Dystopie sein. Aber trotzdem richtig packend und toll.
    Ich denke mal du kannst das Buch empfehlen ;).

    Ich habe deinen Blog über die Montagsfrage entdeckt und bleibe gleich mal Leser.
    Hier meine Antwort: http://lesemausbuecherwelt.blogspot.de/2016/03/montagsfrage.html

    LG Liv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liv,
      erst mal danke fürs followen :) Da guck ich doch auch gleich mal bei dir rein ^^
      Und jaaaa, das Buch ist der Hammer :DD

      Liebe Grüße
      Kathy

      Löschen