Montag, 28. März 2016

{Aktion} Montagsfrage


Eine Aktion von Buchfresserchen




Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders?



Ehrlich gesagt kommt das bei mir immer auf das Buch an. Wenn ich ein super gutes Buch habe und gar nicht mehr aufhören kann zu lesen, dann brauche ich ein paar Stunden ^^
Aber wenn es ein Buch ist, mit dem ich nicht so gut klar komme, also bei dem ich zwar wissen will, wie es weitergeht, aber das mich nicht so super reizt, dann brauche ich vielleicht ein bis zwei Tage.


Wie sieht's bei euch aus?

Liebe Grüße 

Kommentare:

  1. Hallo,

    Wenn ein Buch mich nicht so fesselt, dann brauche ich auch Tage dafür, haha :D
    Und hat halt auch mit der Zeit zu tun, ob man es sich an dem Tag leisten kann für Stunden abzuschalten. :D

    Liebe Grüße
    Tanya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau! Zum Beispiel habe ich im Moment nicht sooo viel Zeit zu lesen..Ich weiß, es sind Ferien, aber dadurch verabrede ich mich auch mehr :) Ich hoffe ich komme in der nächsten Zeit mehr zum Lesen :)

      Löschen
  2. Bei mir ist es genauso. Wenn ich ein tolles Buch habe, dann kann ich gar nicht mehr aufhören und wenn mir das Buch nicht so gut gefällt, dann kommen mir die 300 Seiten wie 600 Seiten vor.
    LG
    Tessa von ausrittinsbuecherland.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann manchmal echt blöd sein, aber dafür ist es umso besser, wenn das Buch gut ist :)

      Liebe Grüße
      Kathy

      Löschen